Kirchen- und Oratorienchor Wädenswil

Der Chor auf Facebook   Facebook   

Aktivitäten

Der Kirchen- und Oratorienchor Wädenswil gehört zu den traditionsreichsten Konzertchören am Zürichsee. Er ist ein Forum mit Ausstrahlung in die ganze Region geworden und trägt zu einem eigenständigen Kulturleben in Wädenswil bei. Rund hundert begeisterte und engagierte Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Region finden sich zu wöchentlich stattfindenden Chorproben zusammen. Unter der zielstrebigen Leitung des Dirigenten Felix Schudel werden anspruchsvolle Werke der Chorliteratur erarbeitet. Die Mitglieder des Chores proben mit Freude, Fleiss und Motivation. Den krönenden Abschluss bildet jeweils die Aufführung, die in der Regel im November stattfindet.

Konzert

Im stimmungsvollen spätbarocken Raum der 1200 Personen fassenden Grubenmann-Kirche finden die Konzerte unter Mitwirkung von Berufssolisten und Berufsorchestern statt. In dieser festlichen Ambiance sind Oratorienaufführungen oft grosse Erlebnisse.

Kirchenmusik

Für die Mitwirkung in Gottesdiensten der reformierten Kirche werden ausserdem kleinere Werke der sakralen Chorliteratur einstudiert. So hat der Chor manche Kantate Johann Sebastian Bachs im Repertoire.

Geschichte

Der Kirchen- und Oratorienchor Wädenswil – der frühere Kirchengesangverein Wädenswil – feierte im November 2013 das 125-Jahr-Jubiläum. Die ersten hundert Jahre dieses traditionsreichen Wädenswiler Chors wurden von Richard P. Müller im Jahrbuch der Stadt Wädenswil 1988 gewürdigt.